Seite drucken

Adelheid Groos, Gran Canaria

Mein Name ist Adelheid Groos, ich bin 80 Jahre alt und ich lebe im Touristenzentrum Maspalomas im Süden der Insel Gran Canaria. Hier kümmere ich mich seit mehr als 20 Jahren erfolgreich um die Kastration von Katzen, die Errichtung und Betreuung von Futterplätzen sowie um die Futterhäuschen für freilebende Katzen und jene, die sich in kooperierenden Bungalowanlagen beziehungsweise Hotels angesiedelt haben. 

adelheid groos

 

Großangelegte Kastrationskampagnen und die Einrichtung von festen Futterstellen brachten eine grundlegende und positive Veränderung für die Katzen Maspalomas: Sie müssen nun nicht mehr bei Urlaubern oder Hotelgästen um ihr Futter betteln und werden deshalb auch nicht mehr verjagt. Vielmehr werden viele von ihnen mit der Zeit sehr zutraulich, wodurch sich ihre Pflege in Form von Tierarztbesuchen und Vorsorgebehandlungen (Wurmkuren, Impfungen) einfacher gestaltet.                   

DIGITAL CAMERA

Die Kontrolle der Futterstellen, die Gesunderhaltung der etablierten Katzen und die Kastration der Neuzugänge sind eine tägliche Herausforderung, auch finanziell! 

Zudem werden meine Tierschutz-Kollegen und ich seit Monaten mit einer neuen Flut an unkastrierten Tieren konfrontiert. Es werden zahlreich neue Tiere ausgesetzt, die sich an den Futterstellen ansiedeln denn viele Leute haben keine Arbeit und kein Geld mehr und lassen ihre Tiere im Stich.                       

DIGITAL CAMERA

Bitte unterstützen Sie unsere Kastrations-Aktionen mit einer Spende – jeder Euro wird gebraucht und sinnvoll für die Kastration von Katzen eingesetzt!

Adelheid Groos, Januar 2013 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.animal-respect.com/projekte/unsere-tierschutz-projekte/adelheid-groos/