↑ Zurück zu Unsere Tierschutz-Partner

Seite drucken

LA CASITA de LOPEZ

Wir sind Candela und Cristina und leben in einer kleinen Stadt namens El Algar (bei Cartagena) im Südosten Spaniens. Hier gibt es viele skrupellose Jäger, die Ihre Hunde missbrauchen und dann am Ende der Jagdsaison aussetzen. Uns steht leider kein Tierheim zur Verfügung, aber wir lassen die Hunde kastrieren, füttern sie und suchen nach geeigneten Familien für diese Tiere. Ein weiteres großes Problem sind die vielen herrenlosen Katzen hier in der Gegend. Mit ihnen verfahren wir ebenso.

 

Candela_Christina_3

 

Candela arbeitet als Putzfrau und ich, Cristina, als Buchhalterin. Nur zu zweit kümmern wir uns um die Tiere und unsere Mittel sind sehr begrenzt. Die Kosten sind enorm (Futter, Tierarzt etc.), unser Einkommen ziemlich niedrig, zudem macht die Krise in Spanien alles noch viel schwieriger. Unterstützung bekommen wir ausschließlich von Animal Respect e.V.

 

Foto-1-im-Text

 

Unser größter Wunsch wäre es, ein Stück Land zu finden mit einem Gebäude, vielleicht einem Stall darauf, wo wir uns um die geretteten Hunde und Katzen bis zu deren Vermittlung kümmern können. Die Pacht/Miete für so ein Grundstück (ein Kauf ist viel zu teuer!) liegt bei ca. 300 EUR pro Monat – diese Summe ist jedoch allein durch uns nicht aufzubringen. Wir könnten weitaus mehr Tieren helfen, wenn weitere finanzielle Mittel zur Verfügung stehen würden.

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung, die den hilflosen Tieren zu gute kommen wird, damit sie in dieser grausamen und herzlosen Gesellschaft überleben können.

 

Cristina und Candela, Januar 2019

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.animal-respect.com/projekte/unsere-tierschutz-projekte/candela-und-cristina/